IMG_0072

20. Stuckli Tony Sport Jugendskirennen

24. Januar 2015 | Hochstuckli

Sieg für Tamara Herger

Rennbericht 20. Stuckli Tony Sport Jugendskirennen Hochstuckli

Als die Athleten am Treffpunkt in Bennau eingetroffen waren, konnte man noch nicht viel über das Wetter sagen: es war noch dunkel. Während der Fahrt auf Hochstuckli wurde es langsam heller und leider sass der hartnäckige Nebel der vergangenen Tage immer noch fest. 

Die Pisten waren sehr gut präpariert und der Schnee griffig. Der erste Lauf war flüssig gesteckt. Die Athleten mussten sich bei der Besichtigung insbesondere die Übergänge im kupierten Gelände genau einprägen. Durch den Hochnebel war die Sicht nicht optimal, was die Athleten zusätzlich forderte. Tamara fuhr im ersten Lauf die Bestzeit bei den Mädchen U14 heraus. Dario und Alain fuhren in die top Ten und hatten damit sehr gute Voraussetzungen für den zweiten Lauf geschaffen.

Der zweite Lauf war etwas direkter gesteckt. Da sich der Nebel mittlerweile gesenkt hatte, waren die Sichtverhältnisse nun schlechter. Insbesondere bei den jüngeren Athleten umhüllte dichter Nebel die Tore. Sie liessen sich dadurch nicht beirren und haben die schwierige Aufgabe souverän gemeistert. Alain konnte sich mit einem guten zweiten Lauf auf den sechsten Schlussrang bei den Knaben U10 verbessern. Dario erreichte den fünften Platz bei den Knaben U14. Tamara konnte ihre Führung verteidigen und stand am Schluss zuoberst auf dem Podest. Pünktlich zur Rangverkündigung im Zielgelände hatte auch die Sonne den Nebel besiegt und zeigte sich.

Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln