IMG_1384

21. Stuckli Tony Sport Jugendskirennen

23. Januar 2016 | Sattel-Hochstuckli

Um 7.30 Uhr haben sich die Athleten bei Regen an der Talstation der Sattel-Hochstuckli Bahn versammelt. Oben angekommen, hatte sich der Regen in Schneeregen verwandelt. Untermalt wurde das düstere Bild durch starken Nebel. Ein Tag also, an dem manch einer lieber im Bett geblieben wäre. Trotzdem waren die neunzehn Athleten vom Skiclub Einsiedeln aufgestellt und fieberten dem Start entgegen.
Für die Besichtigung wurden die Rennfahrer in mehrere Gruppen aufgeteilt. Der Riesenslalom-Kurs war flüssig ausgesteckt und lud zum Angreifen an. Ausser der schlechten Sicht gab es keine nennenswerten Schwierigkeiten.
Gianna Trütsch erreichte bei den Mädchen U10 den tollen zweiten Rang. Die Basis dafür hatte sie mit der Bestzeit im ersten Durchgang gelegt. Jeannine Bartl komplettierte mit dem dritten Rang in der gleichen Kategorie das Podest. Selina Hoenes schaffte mit Rang acht den Sprung in die Top Ten. Bei den Knaben U10 fuhr Nico Kälin auf den zehnten Rang. Laura Hoenes schaffte es mit dem fünften Rang bei den Mädchen U12 sogar in die Top Five. Viviane Bartl fuhr bei den Mädchen U14 in beiden Läufen die Bestzeit und sicherte sich so den ersten Rang.



Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln