IMG_2458

ZSV Clubmeisterschaften & CSS-Cup Final

9. April 2016 | Hoch-Ybrig

ZSV Clubmeisterschaften

Es herrschte dichter Nebel, als wir im Hoch-Ybrig angekommen sind. Zum Glück lichtete sich dieser bereits nach der Startnummern-Ausgabe im Sternen. Der Skiclub Einsiedeln war mit 10 Teams am Start, also insgesamt 40 Athleten. Die Fahrer mit geraden Nummern besichtigten den blauen Kurs, während diejenigen mit den ungeraden Nummern den roten Kurs in Augenschein nahmen. Im Vergleich zu früheren Jahren war der Kurs etwas enger gesetzt. Es gab aber keine besonderen Schwierigkeiten. Dank viel Salz und der eher kühlen Temperaturen konnte die Piste eisig präpariert werden, so dass alle Fahrer mehr oder weniger die gleichen Bedingungen hatten. Im Verlauf vom Rennen zeigte sich, dass der blaue Kurs etwas schneller war.

Als erste starteten die JO Athleten, da diese später noch den CSS-Cup Final bestreiten mussten. Das JO Team mit Vito, Tamara, Lars und Viviane erreichte den fünften Rang. Das Mini Team mit Jeannine, Tanja, Curdin und Tom fuhr auf Rang sieben. Knapp unter die Top Ten schafften es auch Nico, Selina, Renja und Donat. Sie sicherten sich den zehnten Rang. Auch das Damen-Team mit Fabienne Kälin, Lisa Guggenberger, Sabrina Reding und Renate Mohler schaffte es in die Top Ten: sie wurden sechste. Leider hatten wir viele Ausfälle zu verzeichnen, so dass einige der starken Teams nicht gewertet wurden.

Das Glanzlicht des Tages setzte das Team der Skicrosser mit Gregor Fritsche, Köbi Fritsche, Andi Grätzer und Reto Luna: sie konnten nach tollen, angriffigen Fahrten das Podest besteigen: dritter Rang!

CSS-Cup Final

Gleich nachdem die ZSV Clubmeisterschaft abgeschlossen war, ging es mit dem CSS-Cup Final weiter. Hier durften die jeweils besten acht Fahrer aus den Kategorien U12 - U16 im K.O.-System gegeneinander antreten. An diesem Rennen konnten sie die doppelte Punktzahl gewinnen, also gaben alle Gas. Im Schlussklassement war der Skiclub Einsiedeln gut vertreten: Laura Hoenes erreichte den vierten Rang bei den Mädchen U12. Viviane Bartl sicherte sich bei den Mädchen U14 die Silbermedaille. Stefanie Schädler schaffte es mit Rang zehn ebenfalls in die Top Ten. Bei den Knaben U14 erreichte Lars Kälin den achten Rang. Tamara Herger fuhr in der starken Kategorie Mädchen U16 auf den fünften Rang. Vito Schaniel konnte sich schliesslich über die Bronze-Medaille bei den Knaben U16 freuen.

Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln