IMG_5211

SZ-ZG Kantonale JO Meisterschaft 2018

06.01.2018 | Hochstuckli

SZ/ZG Kantonale JO Meisterschaft 2018
 
Sehr gute Leistungen des SCE am den Kantonalen JO Meisterschaften auf dem Hochstuckli. Auf dem Programm standen ein Riesenslalom und ein Slalom.
 
Nach dem Regen und Wärmeeinbruch zweifelten schon viele an der Durchführung der Kantonalen  JO Meisterschaften. In der Nacht auf Samstag hatte es noch geregnet, danach tat es aber auf und es gab  eine klare Nacht. Die Piste wurde dadurch hart und präsentierte sich während  beiden Rennen in einem hervorragendem Zustand und so hatten alle Athleten top Verhältnisse.
 
Der Skiclub Einsiedeln war insgesamt mit 20 Athleten am Start. Für viele JO Fahrer war es das erste Rennen in der Saison und alle waren heiß auf den Start. Dank den sehr guten Schneeverhältnissen im Hoch Ybrig konnten die Athleten sehr gut Trainieren und nun war es an der Zeit sich mit den anderen zu messen.
 
Mit insgesamt 12 Podestplätzen war der SCE sehr erfolgreich. Gianna Trütsch wurde im Riesenslalom bei den MU12 Kantonalmeisterin. Die Weiteren Podestplätze gingen an Jill Kälin (2.Rang im GS und 2. Rang im SL), Dave Kälin 2. Rang GS und 3. Rang SL), Donat Arpagaus (3. Rang GS), Elin Trütsch (3. Rang GS), Gianna Trütsch (1. Rang GS und 3. Rang SL), Nico Kälin (3. Rang GS  und 2. Rang SL) und Laura Hoenes (3. Rang GS und 3. Rang).
 
Sehr gute Leistungen und Top Ten Resultate zeigten in ihren sehr starken Kategorien auch Stefanie Schädler, Kälin Silvan, Alain Kälin, Svenja Reichmuth, Tanja Reichmuth, Tom Kälin ,Curdin Arpagaus.
 
Der SCE hat aber nicht nur mit vielen Podestplätzen geglänzt, sondern auch mit gutem Teamgeist und tollem Zusammenhalt, das ist für unsern Skiclub genau so wichtig.
Der super Start in das Neue Jahr verspricht viel gutes für die Zukunft, im Januar und Februar stehen noch viele Rennen an. Nun gilt es diese Resultate zu bestätigen. 
 
 
 
 
 
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln