IMG_5351

GP Migros Hoch Ybrig

3. Februar 2018 | Hoch Ybrig

Starke Leistung der SC Einsiedlen Athleten am GP Migros im Hoch Ybrig. 
Der Ski Club Altendorf hat einen tollen Job gemacht uns alles war für das grosse 
Rennen vorbereitet. Der GP Migros ist für viele Athleten und Ski begeisterte Kinder 
der Höhepunkt in der Saison. Nebst den vielen Animationen die das Village bietet, geht
es natürlich vorallem um die Podest Plätze. Die ersten 3 Athleten jeder Kategorie 
Qualifizieren sich für den Final in Grächen VS. Der Final findet vom 06-08.April statt
und es messen sich die besten Skifahrer aller Qualifikationsrennen des GP Migros.
Beim SC Einsiedeln konnten sich gleich 4 Athleten für den Final Qualifizieren. Bei den
Mädchen Laura Kälin mit den 2 Rang  Jg. 2010 und Jill Kälin 2. Rang Jg. 2009 und bei den Buben
Dave Kälin und Donat Arpagaus mit dem 2 und 3 Rang im Jg. 2009. Eine Top Leistung zeigte auch 
Alain Kälin 4 Rang Jg. 2005, Ihm fehlten am schluss nur ein paar Zehntel für das Podest. Steffanie Schädler
holt sich einen tollen 5 Rang Jg. 2002 wie auch Mia Zehnder mit dem 5 Rang Jg. 09.
​In die Top 10 schfften es auch Jessica Setz Jg. 03 8 Rang, Curdin Arpagaus Jg. 2007 8 Rang,
Elin Trütsch Jg. 2008 8 Rang, Binga Hotz Jg.2009 10 Rang,Tom Kälin Jg. 2006 10 Rang.
Es war ein schönes Rennen mit fairen Bedingungen für alle. Schaade, dass man 
mit einem eher einfachen Lauf auf der grossen Piste das Rennen nicht etwas selektiver gemacht hat.

 
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln