SCE 5

Club Rennen

25.03.2018 | Hoch Ybrig


Leider konnte das Club Rennen nicht wie geplant im Januar am Schnabi Lift durchgeführt werden. So musste der Wettkampf verschoben werden, dadurch konnten leider nicht alle am Rennen teilnehmen.
Petrus meinte es gut mit dem SCE und es herrschten Traum verhältnissen im Hoch Ybrig.
Pit Kälin war seit Jahren Kurssetzer am Club Rennen, nun hat er dieses Amt dem neuen Chef Trainer übergeben. Stefan Arpagaus
setzte für alle Kategorien einen fairen Riesenslalom. Der Wettkampf wurde über 2 Läufe ausgetragen und die Zeiten zusammen-gezählt. Zudem gab es eine Wertung mit der kleinsten Zeitdifferenz zwischen beiden Läufen.
Am Ende konnten sich Elin Trütsch (Mädchen Mini), Curdin Arpagaus (Knaben Mini), Svenja Reichmuth (Mädchen JO), Silvan Kälin (Knaben JO), Lisa Arnemann (Damen) und Gregor Fritsche mit Tagesbestzeit (Herren) durchsetzen. Die Zeitdifferenz zwischen den beiden Läufen gewann auch Gregor Fritsche. Seine Zeitdifferenz betrug nur 0,02 Sekunden.  
Nach dem Rennen konnten wir ein wuderbares Apéro und Mittasgessen auf der Fuederegg geniessen. Mit dem gemütlichen Teil
ist dann das Club Rennen zu Ende gegangen. Und wer weiss, vielleicht klappt es ja nächste Saison endlich wieder einmal am Schnabi Lift.
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln