IMG_6427

Bike-Kondi Wochenende Lenzerheide

16-19.08.2018 | Lenzerheide

Nach dem Schulanfang letzte Woche wurde beim Skiclub Einsiedeln und SC Drusberg mit

dem Bike- und Kondi-Wochenende das Training wieder aufgenommen. Man merkte sofort, dass die Athleten auch in den Ferien aktiv waren, ihre Kondition war immer noch in einem sehr guten Zustand.  

 

Am Freitag machten sich 22 Athleten im Alter zwischen 6 und 15 Jahren mit 5 Trainern und 4 Begleitern auf den Weg nach Lenzerheide. In der tollen Unterkunft „juhui Ferienlager“ konnten die Kinder in Massenschlag übernachten. Im Mädchen- und im Bubenzimmer war die Stimmung jeweils super, um 22 Uhr war Lichterlöschen, denn am Samstag war eine große  Bike Tour geplant.

Nach einem sehr guten Frühstück sind die Athleten dann in 2 Gruppen losgefahren. Die JO Renngruppe unternahm eine Bike Tour die es in sich hatte, mit 850 Höhenmeter auf einer Stecke von 25 km ging es hoch ins Gebiet Scalottas-Danis-Stätzeralp. Die Bike-Tour der Minis,

die mit einem happigen Aufstieg gespickt war, führte nach Lenz und im coupierten Gelände zurück nach Lenzerheide. Die Begleiter hatten inzwischen im Lido von Lenzerheide das Mittagessen vorbereitet, danach konnten alle im Heidsee baden. Später ging es in den Bike-Park am Fuße des Rothorns. Da wurde ein Bike-Technik-Training absolviert. Die Kinder bekamen Tipps zu Körperhaltung, Bremsen, Kurvenfahren und Springen.

Zurück in der Unterkunft gab es noch eine Konditionseinheit und anschließend spielten alle noch einen Fußball-Match. Die Trainer staunten nicht schlecht über den Einsatz und der Unermüdlichkeit der Athleten während des ganzen Tages.

 

Am Sonntagmorgen freuten sich alle auf das bevorstehende Programm. Die Athleten konnten sich im Downhill-Bike-Park und am Nachmittag am Biathlon Schnuppertraining beweisen. Der Bike Park auf der Lenzerheide bietet sehr viel, Übungstrails, Übungssprünge, Schrägwandkurven und natürlich Downhilltrails, und das alles in verschiedenen Schwierigkeitsstufen. Mit der Gondel ging es hinauf auf 1904 M.ü.M auf die Mittelstation Scharmoin. Am Anfang noch vorsichtig, bei der zweiten Abfahrt schon frecher und dann ging es bei einigen schon richtig zur Sache. Da hat man sofort gesehen, dass Downhill und die Geschwindigkeit den Alpinen Athleten im Blut liegt. Auch die kleineren hatten ihren Spass, auf  der blauen Downhillstrecke konnten sie die am Vortag erlernte Technik gleich anwenden.

Am Nachmittag wurden die Kinder von den Biathlon-Spezialisten der Biathlon Anlage Lenzerheide  in die Kunst des Schießens eingeführt. Schritt für Schritt lernten die Athleten den Umgang mit dem Luftdruckgewehr. Am Schluss hat sich bewahrheitet was die Biathlon Trainer vorausgesagt haben, die Mädchen schießen besser als die Buben. Dies sei übrigens  auch im Weltcup so. Das Biathlon-Training war eine super Sache, dabei wurden Konzentration und eine gewisse Ruhe unter Druck gefordert. Die Athleten waren begeistert, auch wenn am Wettkampf einige Strafrunden zusammen gekommen sind.

 

„Wann machen wir wieder so ein Wochenende“ oder „das war das beste Wochenende das es je gab“ diese Aussagen der Kinder sagen alles aus. Ein Wunderbares aber auch strenges Wochenende ging zu ende. Wir erlebten einen tollen Teamspirit, das schweißt zusammen. Auch die freundschaftliche Zusammenarbeit mit dem SC Drusberg  ist sehr wertvoll und wir können Gegenseitig voneinander profitieren.





 
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln