AL4iOmq0RyK2sT1GxATLsw

SwissPass Smile Challenge

31.08.2019 | Schindellegi

Super Leistung der Einsiedler Minis an der Swiss Pass Smile  Challenge in Schindellegi!

Die Swiss Pass Smile Challenge wird von Swiss Ski organisiert. In acht verschiedenen Disziplinen wird in zwei Kategorien um die Finalplätze in Luzern gekämpft. Die jeweils fünf besten Teams pro Kategorie kommen in den Final, insgesamt werden in der Schweiz sieben Qualifikationen durchgeführt. 

Donat Arpagaus, Dave Kälin, Mia Zehnder, Jill Kälin und Gian Bissig gelang mit dem Tagessieg bei der Kategorie Youngsters Jg. 2009 und jünger ein top Ergebnis. Die Erwartungen an das Team waren groß, hatten Sie sich doch in den Letzten zwei Jahren immer für das Finale qualifiziert. Für die Einsiedler Mini Raben 1 gab es sogar noch ein weiteres Podest zu feiern, in der Abschluss Stafette die nicht zur Wertung der Challenge zählte wurden sie nur ganz knapp geschlagen und wurden zweite.

Insgesamt war der SC Einsiedeln mit 4 Teams am Start. Alle haben super gekämpft und sich von der besten Seite gezeigt. Leider war es aber schwer ein weiteres Podest zu holen. Für die ganz kleinen die zum ersten mal dabei waren ging es darum Erfahrung zu sammeln. Bei den zwei Teams der Juniors mit Jg. 2004-2008 waren einige sehr starke Teams am Start. Die SCE JO Raben 1 verpassten den Final um winzige 2 Punkte und wurden sechste.  Die JO Raben 2 haben sich im 19 Rang klassiert. Die Resultate versprechen doch einiges für die Zukunft.

Ein Großes Lob gehört dem Skiclub Feusisberg die mit der Top Organisation des Events viel zum gelingen dieses tollen Events von Swiss Ski beigetragen haben. Nun freuen wir uns auf das Finale in Luzern, das wird mit der Durchführung im Gelände vom Verkehrshaus in Luzern eine tolle sache.


 
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln