Klettern

Kletterevent

17. August 2013 | Ibergeregg

Kletterevent Alpin

Am 17. August haben wir uns bei schönem Wetter unterhalb der Passhöhe  Ibergeregg zum Kletter-Event getroffen. Als erstes haben wir von Benno, der uns als Experte begleitet hat, das Material gefasst: Klettergurte, Seile und Karabiner in verschiedenen Grössen und Farben. Danach sind wir zum Chli Schijen aufgestiegen. Nach einer Abzweigung, die mit einem Steinmännchen gekennzeichnet war, stieg der Weg steil an und nach kurzer Zeit hatten wir unser Ziel erreicht.
Zwischen den Felsen hat uns Benno eine Einführung ins Klettern gegeben. Danach hat er mehrere Routen eingerichtet, an denen wir unsere Kletterkünste unter Beweis stellen konnten.
Wir merkten rasch, dass  man einfacher nach oben als nach unten kommt: das Abseilen brauchte Mut und Vertrauen. Bald meisterten wir auch schwierigere Routen und hatten viel Spass.
Nach einem gemütlichen Picknick mit Feuer und Würsten, stand die nächste Mutprobe auf dem Programm: Abseilen über eine Felskante aus fast 30 Metern Höhe. Dem einen oder anderen war es ganz schön mulmig, als er über die Felskante stieg. Dennoch hatten sich die meisten getraut und auf dem Weg nach unten die wunderschöne Aussicht über Brunnen und den Vierwaldstättersee genossen.
Nach diesem Höhepunkt haben wir das Material zusammengeräumt und sind wieder zur Ibergeregg heruntergestiegen. Es war ein erlebnisreicher und unvergesslicher Tag.
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln