20131113_151828

Schiesstraining

11.11.2013 |

Die Biatlethen des SC Einsiedeln

Seit dem 4.Sept. 2013 trainieren die Biathleten des SC Einsiedeln fleissig jeden Mittwochnachmittag für die bevorstehende Saison. Die Abgänge der  97er Jahrgänger konnten mit zahlreichen, jungen Neueinsteigern besetzt werden. Es sind so viele Neueinsteiger dazu gekommen, dass das Training schon eine kleine Logistische Planung voraussetzt. Dank Karin Baserga und Franziska Keller können die Trainings sogar in zwei Gruppen geführt werden, damit auch eine seriöse und sichere Vorbereitung gewährleistet werden kann. Die jungen Biathleten schiessen ja immerhin mit Luftgewehren. Dank vielen begeisterten Eltern die beim Aufstellen, laden der Magazine, oder aber auch wieder beim Abräumen helfen, steht so einem spannenden und intensivem Training nichts im Wege. So muss einerseits die Handhabung der Waffe, sowie auch das zurechtkommen mit den Stöcken und den Langlaufskies, wenn dann Schnee auf der Loipe liegt, erlernt werden. Im Moment sind sie noch mit Laufschuhen unterwegs, bis dann der Standort auf die Loipe verlegt werden kann.  Die Vorbereitungen auf dem Loipenschiessplatz sind bereits abgeschlossen, wir warten nur noch auf die weisse Pracht und die präparierte Loipe.
Der erste Wettkampf findet am 8.& 9.12.2013 im neu errichteten Biathlon Stadion in Lantsch (Lenzerheide) statt. Nicht weniger als 21Biathleten des SC Einsiedeln stehen am Start. Die Unterkünfte sind gebucht um am Sonntag nicht nochmal extra anreisen zu müssen, um so auch die Gelegenheit und die Zeit zu haben um die Kameradschaft untereinander zu pflegen. So können auch die Kräfte gebündelt werden um gleich an den zwei Wettkampftagen fit zu sein. Die jungen Biathleten sind auf alle Fälle schon ganz gespannt.
 
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln