38220744615_129284b68f_o

Langis - Leonteq Biathlon Cup

16.12.2017 | Kids / Challenger

Saisonstart auf Schnee ist geglückt
Letztes Wochenende fand im Langis, auf dem Glaubenberg ob Sarnen, das erste Schneerennen des Leonteq Biathlon Cups der Kategorien Kids und Challenger statt. Es war ein Einzelstartrennen, bei dem Fehlschüsse mit Zeitzuschlägen und nicht mit Strafrunden sanktioniert werden. Bekanntlich ist das vor allem auch eine Angelegenheit für die treffsicheren Athleten. Einsiedeln war mit einer grossen Delegation am Start. Nicht weniger als 12 Athletinnen und Athleten unternahmen die Reise ins winterliche Langis. Für die Trainerin von Einsiedeln und Swiss-Ski-Delegierte, Franziska Keller-Müller, war besonders erfreulich zu sehen, dass es diese Saison wieder mehr Klubs gibt, die ins Langis kamen. Sie führt dieses gesteigerte Interesse auf den diese Saison neu eingeführten Sommerbiathlon von Swiss Ski zurück. Das Schneetreiben, die Kälte und ein teilweise störender Wind erschwerten die Aufgabe der Biathleten sowohl in der Loipe als auch am Schiessstand. Die schwierigen Verhältnisse mit dem Schneefall bekam dann vor allem die Challenger-Kategorie zu spüren, die mit eigenem Gewehr und unabgestützt ihre Laufeinlagen absolvierte. Sie Athleten mussten teilweise die Zielvorrichtungen vom fallenden Schnee befreien. Der Anlass auf dem Glaubenberg beeindruckte wie jedes Jahr durch eine perfekte Organisation und eine grandiose Kulisse, auch wenn die Sonne dieses Jahr leider fehlte.
Da wir in unserer Region dieses Jahr schon relativ früh mit Schnee beglückt wurden, konnten die Biathleten des SC Einsiedeln vor dem ersten Wettkampf schein einige Male auf der perfekt präparierten Piste des Club Schwedentritt trainieren. Um auch die Abläufe auf Schnee am Schiessstand ein zu üben. Das hat sichtlich gewirkt. Die Einsiedler konnten nicht weniger als 6 Podestplätze nach Hause nehmen. Bei den M11-Kids belegten Lavio Müller und Tobit Keller den zweiten und dritten Rang. Bei den M13-Kid wurde Kilian Birchler dank guter Schiessleistung Dritter. Dinah Keller gewann trotz der Hypothek von zwei Schiessfehlern die Challenger Kategorie W13 mit einem beachtlichen Vorsprung. Lars Büngen erreichte trotz 6 Schiessfehlern in der Kategorie Challenger M13 den zweiten Rang. Und Valentino Gaber belegte in derselben Kategorie den dritten Rang. Die nächsten Rennen finden Ende Januar statt.

Ranglisten:
~Rangliste Langis Kids ~~
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln