DSC05418

Generalversammlung 2018

25.5.2018 | Martin Uhr zum Ehrenmitglied ernannt

Am Freitag 25. Mai 2018 fand die jährliche Generalversammlung des Skiclub Einsiedeln im Restaurant Bären, statt. Der Vorstand des Skiclub Einsiedeln konnte 39 Ehrenmitglieder, Veteranen, Mitglieder und Neumitglieder begrüssen.
 
Bedauerlicherweise musste sich der Skiclub Einsiedeln von den Mitgliedern Hanspeter Sigrist und Adelrich Eberle verabschieden. In einer Schweigeminute wurde Ihnen gedacht.
 
Der Präsident Köbi Fritsche berichtete über eine erfolgreiche Wintersaison. Speziell wurde die Vertragsverlängerung mit dem Hauptsponsor der Raiffeisenbank Einsiedeln, welche den Skiclub Einsiedeln seit Jahren finanziell grosszügig unterstützt und die Jubiläumsausstellung im Chärnehus, erwähnt.
 
Jedoch auch weitere Anlässe wie das Helferessen, die Chilbi, das Raclette auf der Wisstannen, das  Schülerrennen, das Clubrennen, der Einsiedler Skimarathon und die Schweizermeisterschaft Skicross im Hoch-Ybrig wurden vom Präsidenten als wichtiger Bestandteil des Clublebens im Skiclub Einsiedeln genannt.
 
Jubiläumsausstellung
 
Einer der Highlights des diesjährigen Vereinsjahrs war die Jubiläumsausstellung, welche mit viel Aufwand und Professionalität von Martin Uhr organisiert wurde. Es war ein Wiedersehen der besonderen Art. Eine geballte Ladung Langlauferfahrung kam im Chärnehus zusammen. Durch die von Martin Uhr sehr gut organisierte Ausstellung, konnte der Skiclub Einsiedeln seine Geschichte und wie sich der Langlaufsport über die letzten 50 Jahren entwickelte präsentieren. Ehemalige Siegerinnen und Sieger des «Einsiedlers» genossen die Ausstellung und schwelgten in Erinnerungen.
 
Für den Aufwand welcher Martin Uhr für die Jubiläumsaustellung erbrachte, stellte der Vorstand des Skiclub Einsiedeln den Antrag Martin Uhr als Ehrenmitglied zu ernennen. Der Antrag wurde Einstimmig von sämtlichen Anwesenden Mitgliedern mit Applaus angenommen.
 
Mutationen
 
Erfreulicherweise konnten sechs Neuzugänge sowie sechs Übertritte von der JO zu den Junioren verzeichnet werden. Sämtliche Neumitglieder wurden von Martina Fuchs mit einem Präsent im Skiclub Einsiedeln begrüsst.
 
Innerhalb des Vorstandes gab es keine Veränderungen und die einzelnen Vorstandsmitglieder wurden wiedergewählt. Der Präsident Köbi Fritsche bedankte sich bei sämtlichen Vorstandsmitgliedern für Ihre stets unermüdliche Arbeit im Skiclub Einsiedeln.
 
Der Skiclub Einsiedeln verzeichnete an der Generalversammlung 2018 durch die Eintritte und Austritte einen neuen Mitgliederstand von 391 Personen.
 
 
Ehrungen
 
Auch dieses Jahr konnte der Skiclub Einsiedeln langjährige Mitglieder des Swiss-Ski ehren. Rochus Birchler, Stefan Schönbächler und Meinrad Grätzer wurden für 40 Jahre Mitgliedschaft im Swiss-Ski geehrt. Bei den 25-jährigen Mitgliedern des Swiss-Ski wurden Beny Ochsner und Roger Moser geehrt.
 
Die treuen Mitglieder, welche seit 25 oder 40 Jahren dabei sind, erhielten von Martina Fuchs ein Geschenk überreicht.
 
Ausblick
 
Auch während der Sommerpause hat der Skiclub Einsiedeln ein umfangreiches Tätigkeitsprogramm. Ende Juni findet das Helferfest bei der Staumauer statt, bei welchem sämtliche Helfer zu einem geselligen Grillabend eingeladen werden. Mitte Juli wird die Ferienwoche im Oberengadin durchgeführt, gefolgt vom Sommer Grand Prix und der Einsiedler Chilbi.
 
Der Skiclub Einsiedeln wünscht allen Mitgliedern eine erholsame Sommerpause und freut sich spätestens am 14.10.2018 viele Clubmitglieder am alljährlichen Raclette auf der Wisstannen begrüssen zu dürfen.
 
Weitere Informationen zu den Veranstaltungen, sowie Berichte und Fotos der einzelnen Disziplinen sind auf der Website des Skiclub Einsiedeln www.skiclubeinsiedeln.ch aufgeschaltet.
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln