BACHTELCUP 12 (143)

1.+2. Bachtel-Cup / HNT / Schanzeneinweihung HS10+HS25

30. Juni 2012 / 01.Juli 2012 |

Foto zeigt von l.n.r. Laura Hoenes, Remo Imhof, Mauro Imhof

1. Springen Bachtel-Cup 2012/HNT

Dieses Wochenende, 30.6/1.7, fanden in Gibswil die ersten beiden Bachtelcups der Sommersaison 2012 statt. Insgesamt 70 Skispringer aus der ganzen Schweiz reisten ins Zürcher Oberland und kämpften um Podestplätze, wichtige Punkte in der Helvetia Nordic Trophy und am Samstag gegen die tropische Hitze. Anlässlich des ersten Bachtelcups kam es am Samstag zur offiziellen Einweihung der beiden totalsanierten Panoramaschanzen.

Die kleinen Panoramaschanzen wurden nach einer kurzen Ansprache mit einer Showeinlage sogleich auf Herz und Nieren geprüft. Da es die ersten Wettkampfsprünge auf dieser Schanzenanlage waren, wurde der Kampf um den Schanzenrekord nun zum ersten Mal offiziell lanciert. Auf der HS25 sicherte sich diesen der Bachtler Dominik Peter am Samstag mit einem Satz auf 25.5 Meter und konnte ihn am Sonntag noch um einen halben Meter auf 26 Meter verbessern. Auf der HS15 konnte sich Andrin Buchs am Samstag den ersten Rekord mit 9 Meter erspringen, bevor dieser am Sonntag vom Einsiedler Rabenspringer Remo Imhof auf 10.5 Meter pulverisiert wurde.
Auf der grossen Bachtelblickschanze kam es am Sonntag zwar nicht zu einem neuen Schanzenrekord, aber Tobias Birchler U16 (SC Einsiedeln) konnte mit einem Sprung auf 67.5 Meter den alten Schanzenrekord egalisieren und darf sich jetzt diesen Rekord mit drei anderen Springern teilen. Um einen halben Meter verpasste Manuel Fuchs ganz knapp den Schanzenrekord.

Die Einsiedler Skispringer glänzten in sämtlichen Kategorien mit Top-Resultaten. Siehe Rangliste.

Am Samstag kam es neben dem Springen noch zu einem Suisse-Neige-Parcours, einem Geländelauf mit eingebauten Hindernissen. Der Lauf wurde zusammen mit den Sprungresultaten in Kombination gewertet. Bei dieser Kombination zeigten die Einsiedler dank ihrer berüchtigten Laufstärke wiederum sehr erfreuliche Ergebnisse.

Bei schönem Wetter am Samstag und bei unerwartet gar nicht so schlechtem Wetter am Sonntag konnten die ersten beiden Bachtelcups ohne grösseren Probleme über die Bühne gebracht werden.

Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln