U16SM

SM U16 Einsiedeln

1./2. September 2012 |

Foto: Siegerpodest U16 SM, v.l.n.r Manuel Fuchs, Tobias Birchler, Luca von Grünigen

Auf den Einsiedler Schanzen herrschte am vergangenen Wochenende vom 2. und 3. September 2012 reges Treiben. Neben dem internationalen Alpencup haben sich die Nachwuchsspringer an der Helvetia Nordic Trophy und den U16 Schweizermeisterschaften gemessen.

Am Samstagabend traten die Anwärter auf den U16 Schweizermeistertitel auf der Simon Ammann Schanze in Einsiedeln an. Gleich zwei Einsiedler konnten den Heimvorteil für sich nutzen und sprangen auf Rang eins und zwei. Der neue U16 Schweizermeister heisst Tobias Birchler, der mit dem weitesten Sprung des Tages erst bei der 75-Meter-Markierung landete. Über die Silbermedaille freute sich der erst dreizehnjährigen Manuel Fuchs, den dritten Rang sicherte sich Luca von Grünigen vom SC Gstaad.

Am Sonntagmorgen – diesmal bei Sonnenschein – kamen die U16-Athleten gleich nochmal zum Einsatz. Vorerst aber nicht auf der Schanze, sondern zu Fuss, am Geländelauf für die Kombinationswertung. Den U16 Schweizermeistertitel in der Nordischen Kombination erkämpfte sich Luca von Grünigen aus Gstaad, vor Tobias Birchler und Pascal Fuchs. Die Gstaader, bei welchen die Disziplin der Nordischen Kombination erst im Aufbau ist, können somit ihren ersten Schweizermeister in der Nordischen Kombination überhaupt feiern.

Rangliste siehe Resultate


Foto's siehe unter www.michelebollhalder.com
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln