Wäsche der Startnummern

HNT Einsiedeln

2. September 2012 |


Auf den Einsiedler Schanzen herrschte am vergangenen Wochenende vom 2. und 3. September 2012 reges Treiben.
Neben dem internationalen Alpencup haben sich die Nachwuchsspringer an der Helvetia Nordic Trophy und den U16 Schweizermeisterschaften gemessen.

Am Samstagabend traten die Anwärter auf den U16 Schweizermeistertitel auf der Simon Ammann Schanze in Einsiedeln an. Gleich zwei Einsiedler konnten den Heimvorteil für sich nutzen und sprangen auf Rang eins und zwei. Der neue U16 Schweizermeister heisst Tobias Birchler, der mit dem weitesten Sprung des Tages erst bei der 75-Meter-Markierung landete. Über die Silbermedaille freute sich der erst dreizehnjährigen Manuel Fuchs, den dritten Rang sicherte sich Luca von Grünigen vom SC Gstaad.

Am Sonntagmorgen – diesmal bei Sonnenschein – kamen die U16-Athleten gleich nochmal zum Einsatz. Vorerst aber nicht auf der Schanze, sondern zu Fuss, am Geländelauf für die Kombinationswertung. Den U16 Schweizermeistertitel in der Nordischen Kombination erkämpfte sich Luca von Grünigen aus Gstaad, vor Tobias Birchler und Pascal Fuchs. Die Gstaader, bei welchen die Disziplin der Nordischen Kombination erst im Aufbau ist, können somit ihren ersten Schweizermeister in der Nordischen Kombination überhaupt feiern.

Danach galt die Aufmerksamkeit dem Sprunggeschehen der Helvetia Nordic Trophy, der grössten Wettkampfserie für den Schweizer Nachwuchs in den nordischen Disziplinen, angefangen bei den Kleinsten auf der Schanze mit Hillsize 28. Nach der Kategorie U10 waren nacheinander die U12-, U14- und U16-Springer sowie die Junioren (Jahrgänge 93 bis 96) an der Reihe. In der Kategorie U16 doppelte der frischgebackene Schweizermeister Tobias Birchler nach und bestätigte seinen Sieg auf der HS 77 Schanze, diesmal gefolgt von Pascal Fuchs, dem älteren Bruder von Manuel. Marco Moser vervollständigte das Podest, welches somit fest in Einsiedler Händen war.

Der VSV Einsiedeln kann auf ein gelungenes Wettkampfwochenende zurückblicken, welches zumindest am Sonntag mit gelegentlichem Sonnenschein belohnt wurde. Auch der Renndirektor und Nachwuchsverantwortliche Marc Völz zeigte sich zufrieden: „Wir können auf gute und spannende Wettkämpfe zurückblicken!“


Helvetia Nordic Trophy, 2. September 2012 in Einsiedeln

U10 (Kleine KPT Schanze)
1. Lean Niederberger, Nordic Engelberg
2. Aron Russi, Unterschächen
3. Siri Wigger, Am Bachtel Wald

U12 klein (Kleine KPT Schanze)
1. Fabio Moser, Einsiedeln
2. Patrice Ochsner, Einsiedeln
3. Noah Camenzind, Einsiedeln

U12 gross (Grosse KPT Schanze)
1. Olan Lacroix, Les Diablerets
2. Pascal Müller, Einsiedeln
3. Dominik Peter, Am Bachtel Wald

U14 (Grosse KPT Schanze)
1. Manuel Fuchs, Einsiedeln
2. Luca Roth, Messstetten
3. Sandro Hauswirth, Gstaad

U16 (Simon Ammann Schanze)
1. Tobias Birchler, Einsiedeln
2. Pascal Fuchs, Einsiedeln
3. Marco Moser, Einsiedeln

Junioren (Simon Ammann Schanze)
1. Kilian Peier, Vallée de Joux
2. Andreas Schuler, Einsiedeln
3. Marvin Scherrer, Einsiedeln

komplette Ergebnisse siehe Resultate

Foto's siehe unter www.michelebollhalder.com
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln