DSC_3041

Wildhaus

20. Oktober 2012 |

Gruppenfoto, weitere Fotos siehe unter Fotogalerien
(Foto's Christian Camenzind)

Am vergangenen Samstag nahmen die jüngsten Skispringer und Skispringerinnen des Skiclub Einsiedeln am jährlich stattfindenen Skispringen in Wildhaus teil.

Rund 35 Kinder versuchten bereits während des Trainings das Beste aus sich selbst herauszuholen und von den guten Bedingungen zu profitieren.

Als es dann am Mittag zum eigentlichen Wettkampf mit Probesprung und zwei Wettkampfsprüngen kam, war die Spannung gross. Der eine oder andere Springer musste sich wegen Sturz zurückstufen lassen und nicht immer gelang
alles nach Plan.
Das junge Betreuerteam Benjamin Ernst und Andreas Schuler mit dem Trainer und J+S-Leiter Marvin Scherrer wussten aber für alle einen Rat und standen den SCE-Athleten zur Seite, und zwar in allen Situationen.

Schlussendlich resultierten für die Einsiedler einige Podestplätze, und es traten alle am Nachmittag zufrieden und glücklich wieder die Heimreise an, gab es doch für jedes Kind einen Erinnerungspreis mitzunehmen.

U10 Bubenschanze
1. Rang Mathis Czekala
2. Rang Mauro Imhof
4. Rang Laura Hoenes

U10 kleine Schanze
1. Rang Remo Imhof
5. Rang Gabriel Gyr

U12 kleine Schanze
1. Rang Noah Camenzind
4. Rang Patrice Ochsner

U12 Walter Steiner Schanze
2. Rang Pascal Müller
3. Rang Fabio Moser

U14 Walter Steiner Schanze
5. Rang Jan Fässler
8. Rang Elias Auf der Maur
9. Rang Joel Kälin

alle Ergenisse siehe Rangliste
Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln