2013-01-20 14.30.55

Horwer Nordische Kombination Eigenthal

20. Januar 2013 |

Foto zeigt von l.n.r.
Mauro Imhof, Remo Imhof, Fabio Moser

Die SCE Raben räumten in Eigenthal ab

Drei junge Einsiedler Raben reisten letzten Sonntag in das Luzerner Eigenthal
zur Horwer Nordischen Kombination.

Für den Winterbetrieb werden alljährlich zwei kleine Schanzen im Gebiet Gantersei im Eigenthal aufgebaut, auf denen der Nachwuchs trainieren und seine Wettkämpfe durchführen kann.

Bei herrlichstem Wetter und guten Schneeverhältnissen konnte der Wettkampf absolviert werden.

Unsere drei Raben räumten gnadenlos ab.
Der kleinste Rabe, Mauro Imhof (05,) belegte bei der U8 in der Disziplin Skisprung, auf der kleinen Schanze den 3. Rang und in der nordischen Kombination den 1. Rang.

Sein älterer Bruder Remo Imhof (03) wagte sich auf die grosse Schanze und belegte in der Kategorie U10 mit seinen ausgezeichneten zwei Sprüngen von 18 und 18.5 Metern den 1. Rang. Bei der nordischen Kombination musste er sich mit dem 3. Rang zufrieden geben.

Fabio Moser (02) kämpfte ebenfalls auf der grossen Schanze bei den U12 und konnte in beiden Disziplinen (Skisprung/Nord. Kombination) den 1. Rang feiern. Zudem sprang Fabio die Tagesbestweite von 19 Metern.

Mit 6 schönen Pokalen in den Händen, kehrten die jungen 3 Rabenspringer mit glücklichen Gesichtern wieder nach Einsiedeln zurück.

Ergebnisse siehe Rangliste

Skiclub Einsiedeln, 8840 Einsiedeln